Weiter durch 1001 Nacht

Martin Hanns
Sonntag, 26. Januar 2014 - 19:00

(Wiederholung vom März 2013)

Wenig zimperlich geht es zu in einer der berühmtesten Geschichtensammlungen, die so gar kein Blatt vor den Mund nimmt und der nichts menschliches fremd ist. Diese Sex & Crime - Geschichten bestechen schon seit Jahrhunderten durch ihren exotischen Einfallsreichtum. Dass sie wegen so mancher "Eindeutigkeiten" immer wieder verboten wurden, hat ihren Erfolg wohl noch vergrößert. Martin Hanns hat die Kunst des freien Erzählens bei nahmhaften europäischen Storytellern gelernt und verfeinert. Die Geschichten, die er aus der Sammlung ausgewählt hat zeigen wieder deutlich, dass Geschichtenerzählen kein Kinderkram ist.