Von der Freundschaft

Martin Ellrodt und Gregor von Papp
Sonntag, 14. April 2019 - 20:00

Vor vielen Jahren stolperte ein junger Lehrer aus Versehen in den Workshop eines Geschichtenerzählers. Der Kurs und das Geschichtenerzählen packten ihn mit einer Wucht, die er nicht erwartet hatte. Der Grund dafür war der Kursleiter Martin Ellrodt, einer der erfahrensten und versiertesten Erzähler des deutschen Sprachraums. Wenn er erzählt, werden aus Worten Bilder, aus Geschichten wird Erlebtes.
So wurde aus einem Versehen Begeisterung für das Erzählen, aus Lernen wurde Freundschaft.

Geschichten von der grünen Insel

Kerstin Lauterbach, Marcel Largé, Michael Blüml
Sonntag, 10. März 2019 - 19:00

Wenn die Meerfrau mit ihren Reizen lockt, der Elfenkönig zum Tanz bittet und der Leprechaun die Irin überlistet, während Far Liath die Schiffe auf die Felsen lockt, dann sind Sie auf der grünen Insel angekommen und begegnen den vielfältigen Wesen der Anderswelt – mal listig oder hinterlistig, mal geheimnisvoll oder gar unheimlich.
Sie erwartet ein bunter Geschichtenteppich erzählt von Kerstin Lauterbach, musikalisch gewebt von Marcel Largé und an der Staffelei live zeichnend Michael Blümel.

Tausend und eine Nacht

Martin Hanns
Sonntag, 10. Februar 2019 - 19:00

Schier unerschöpflich scheint diese Geschichtensammlung die selbst eine so abenteuerliche Geschichte hinter sich hat. War ihre Lektüre früher zeitweise verboten, zeugt sie heute davon, dass bereits unseren Vorfahren nichts Menschliches fremd war.

Martin Hanns greift erneut in diese Schatzkiste und zieht nun schon zum sechsten Mal ein neues Erzählprogramm heraus.

Geschichten mit Akkordeon

Cordelia Schuster und Simone Wiech
Sonntag, 13. Januar 2019 - 19:00
Cordelia Schuster und Simone Wiech

Die Theaterpädagogin Cordelia Schuster und die Akkordeonistin Simone Wiech erzählen Geschichten. Das können Märchen, Selbsterfundenes, bearbeitete Literaturvorlagen oder wahre Begebenheiten sein.
Die Beiden erzählen vom Lieben und vom Leben, vom Hässlichen und Schönen, von Schüchternen und Draufgänger*innen, von großen und kleinen Gefühlen, vom Alltag, vom Aufbruch, vom Abenteuer und von phantastischen Welten.

Wenn das deine Mutter wüsste …

Karola Graf
Sonntag, 9. Dezember 2018 - 19:00

Mit Müttern haben wir alle unsere Erfahrungen gemacht, vielleicht auch mit Stiefmüttern, Schwiegermüttern oder mit selbst Mutter-sein. Was auch immer mit diesen Erfahrungen zusammenhängt, sie werden vielfach gemacht und in den Märchen und Geschichten dieser Welt verarbeitet.
Da gibt es liebende und fürsorgliche, böse und grausame Mütter oder Stiefmütter. Auch Schwiegermütter die frau loswerden will, tummeln sich in den Geschichten und wie schafft es der Sohn, sich von seiner Mutter zu lösen?

Jüdische Weisheitsgeschichten

Kerstin Lauterbach, Marcel Large, Michael Blümel
Sonntag, 11. November 2018 - 19:00

Feiner hintergründiger Humor ist ein Wesensmerkmal jüdischer Geschichten. Dem Menschen mit seinen allzu menschlichen Schwächen wird darin gerne ein Spiegel vorgehalten. Selbst große Geister werden immer wieder Prüfungen unterzogen,
müssen steinige Pfade beschreiten und pfiffige Lösungen finden.
Sie erwartet ein bunter Geschichtenteppich erzählt von Kerstin Lauterbach, musikalisch gewebt von Marcel Largé und an der Staffelei live zeichnend Michael Blümel.

GeschichtenmiXXer

Kerstin Lauterbach, Martin Hanns, Gregor von Papp
Sonntag, 14. Oktober 2018 - 19:00

An unseren Geschichtenmixxer-Abenden wirft sich gleich das ganze Storykeller Team samt Gästen ins Zeug und erzählt quer durch die unterschiedlichsten Erzähltraditionen, damit auch jeder Zuhörer seine Lieblingsgeschichte finden kann.

GeschichtenmiXXer

Kerstin Lauterbach, Martin Hanns und Gregor von Papp mit Gästen
Sonntag, 13. Mai 2018 - 20:00

An unseren Geschichtenmixxer-Abenden wirft sich gleich das ganze Storykeller Team samt Gästen ins Zeug und erzählt quer durch die unterschiedlichsten Erzähltraditionen, damit auch jeder Zuhörer seine Lieblingsgeschichte finden kann.
Gäste: Cordelia Schuster, Sonja Zube u. a.

Der Rebell im Auftrag Marias

Michl Zirk
Sonntag, 8. April 2018 - 20:00

Die Geschichte des Pfeiferhans von Niklashausen

Hans Böhm, der Pfeiferhans, ruft 1476 die Menschen zur Wallfahrt nach Niklashausen auf. Er verspricht den Ablass aller Sünden. Außerdem verkündet er die Gleichheit aller Menschen und Gottes Strafgericht über die unersättliche Gier der Fürsten und hohen Geistlichkeit. Damit trifft er die Seelenlage der unterdrückten Landbevölkerung, die in Scharen zu ihm ins Taubertal strömt. Wie lange lässt ihn die Obrigkeit gewähren?

Italienreise

Maria Carmela Marinelli und Kerstin Lauterbach
Sonntag, 11. März 2018 - 19:00

So vielseitig wie das Land, vom gebirgigen Norden über die weitläufige Toskana bis zum glutheißen Süden sind die Geschichten, die Maria Carmela Marinelli und Kerstin Lauterbach zum Besten geben. Dabei verweben sich italienisches Temperament und beider Muttersprachen zu einem bunten Klangteppich.

Also hinein in die 7–Meilen-Stiefel und die Reise kann beginnen.

Seiten