Holla die Waldfee

Kerstin Lauterbach
Sonntag, 12. Oktober 2014 - 19:00

Wenn Kochlöffel auf Ziegenböcken reiten und aus Ratten Fledermäuse werden, wenn kleine Fischesich nicht ins Bockshorn jagen lassen und Küsse wie Perlwein prickeln, dann erzählt Kerstin Lauterbach spannend und heiter, sinnlich und besinnlich und vor allem frei und lebendig.

Der Gilgamesch-Epos

Martin Ellrodt und Dirk Nowakowski
Samstag, 31. Mai 2014 - 20:00

Ein König, unangefochten in Macht und Ruhm, verehrt als halber Gott, gewohnt, alles zu bekommen, wonach ihn verlangt: das ist Gilgamesch zu Beginn der Geschichte. Doch wird sein Leben bis in die Grundfesten erschüttert: erst begegnet er einem, der ihm ebenbürtig ist. Dann, nachdem er sich gerade mit diesem Enkidu angefreundet und ungeahnte Heldentaten vollbracht hat, stirbt sein Freund.

Geschichtenmixer 2

Kerstin Lauterbach, Martin Hanns, Gregor von Papp
Samstag, 26. April 2014 - 20:00

Kurz vor dem Abschluss steht noch einmal der harte Erzählerkern des Storykellers auf der Bühne. Ein ganzer Topf unterschiedlichster Geschichten wird zum Kochen gebracht und macht die Zuhörer hoffentlich satt bis zum nächsten Storykeller.

Vom ewigen Leben

Gregor von Papp
Samstag, 29. März 2014 - 20:00

Der Traum vom ewigen Leben. Mit Diäten, Medizin und Gentechnik wollen wir den Tod austricksen. Dass das nicht so einfach ist, davon erzählen viele uralte Geschichten. Der Tod ist dabei mal unerbittlicher Schnitter, mal listiger Geck und mal einfältiger Träumer. Um ihm von der Schippe zu springen, braucht es List, Geschick und Mut. Und selbst dann gelingt es nicht immer. Mit viel Humor und philosophischer Tiefe stellen diese Geschichten die Frage, ob das ewige Leben denn wirklich so erstrebenswert ist.

Wege und Irrwege

Kerstin Lauterbach und Petra Weller
Samstag, 1. Februar 2014 - 20:00

…da machte sie sich auf den Weg und suchte nach dem Brunnen am Ende der Welt, Hans aber reitet zur Königstochter in der Flammenburg, der Gmork haruchzt im Schlumperwald, und wer flüchtet aus dem Turm der zu den Sternen reicht?
Oft kommt es anders als gedacht, aber irgendwie gelangen alle ans Ziel – fragt sich nur wie.

Kerstin Lauterbach und Petra Weller erzählen auf lebendige Art Märchen und Geschichten aus aller Welt, von Irrungen und Wirrungen, mal heiter, mal besinnlich.

Wildweibchen-Göttin-Erdmutter

Karola Graf
Sonntag, 8. Dezember 2013 - 19:00

Sagenhafte Frauen finden sich in allen Teilen der Welt. Mal erscheinen sie als strafende Alte meistens jedoch als Helferin in der Not. Ob es um die "wilden Weiber" aus dem Odenwald geht oder um hinduistische Götter, die mit den Menschen Kontakt aufnehmen und direkt Einfluss nehmen auf ihr Schicksal oder um die Frage, wer ist eigentlich "Frau Holle" wirklich? Märchen, Sagen und Geschichten um geheimnisvolle große Frauengestalten.

Zeitweise heiter

Susanne Tiggemann
Sonntag, 24. November 2013 - 19:00

Geschichten von gestern, heute und aus dem Moment
Das Erzählen und Sammeln von Geschichten hat eine alte Tradition. Susanne Tiggemann erweckt diese alte Kunst zu neuem Leben. Erzählt mit Wort und Stimme, Händen und Füßen, Bewegung und Stille, mit Gefühl und Witz, immer gerade so, wie es zur Geschichte passt. Alles dreht sich rund um das Thema Zeit. Da trifft ein „Es war einmal...“ den Augenblick, da schaut das Gestern beim Übermorgen vorbei, da genießt der Moment jede Sekunde.

Geschichtenmixer

Kerstin Lauterbach, Martin Hanns, Gregor von Papp und Cordelia Schuster
Sonntag, 20. Oktober 2013 - 19:00

Zur Eröffnung der jetzt schon dritten Spielzeit wirft sich das Team des Storykellers gleich auf einmal ins Zeug. Zusammen mit der Fürther Erzählerin Cordelia Schuster erzählen Kerstin Lauterbach, Gregor von Papp und Martin Hanns eine bunte Sammlung von Geschichten kreuz und quer durch die Erzähltraditionen, damit auch jeder Zuhörer seine Lieblingsgeschichte finden kann.

Cecilia de Britto und Karin Warnken

Brasilien trifft Ostfriesland
Samstag, 25. Mai 2013 - 20:00

Wenn ostfriesischer Schalk auf brasilianisches Temperament trifft, dann ist ein amüsanter, rhythmischer, gefühlvoller Abend voller Gegensätze mit Lachen und Weinen im Storykeller des Theater Chambinzky garantiert. Zwei Absolventinnen des Studiengangs „Künstlerisches Erzählen – storytelling in art and education“ an der Universität der Künste Berlin in einem ihrer ersten großen Programme. Frischer Wind in der Erzählkunst.

Seiten